Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

BYD Only

BYD ist die größte Elektroauto-Marke der Welt

Für Schlagzeilen sorgt Tesla in der Welt der Elektromobilität, die weitaus größeren Verkaufszahlen liefert aber BYD: BYD hat 2016 über 100.000 E-Autos und Plug-in-Hybride verkauft und ist somit größte Elektroautomarke der Welt.

War 2016 das weltweit drittmeist verkaufte Elektroauto: der BYD Tang.

BYD ist bereits seit einigen Jahren die Nummer 1 unter den Elektroautoherstellern in China. Immer mehr macht das Unternehmen durch globale Ambitionen auf sich aufmerksam. Elektro-Flotten sind in Brüssel, London, Rotterdam, Barcelona, Singapur und vielen anderen Städten unterwegs. Stark ist BYD auch im Bereich Elektro-Busse; in Ungarn wird derzeit ein großes Werk gebaut. Aktuell schickt sich das Unternehmen an, seine Elektroautos und Gabelstapler in Europa an den Markt zu bringen.
Hier bestehen und entstehen gerade Kooperationen und Technologietransfer mit namhaften Herstellern. Die revolutionäre, absolut sichere Lithium-Eisen-Phosphat-Batterie mit ultrakurzer Ladezeit eigent sich für Einsätze, in denen vorher ein Elektrostapler gar nicht denkbar war und kann dadurch motorisch betriebene Gabelstapler umfänglich ersetzen.

Inzwischen hat BYD ein breites Portfolio an Fahrzeugen mit elektrifiziertem Antrieb. Das schlägt sich in den Absatzzahlen nieder: 2016 hat BYD laut Werksangaben
100.180 E-Autos verkauft – 70 Prozent mehr als im Vorjahr. Unter den über 100.000 Einheiten sind 46.900 rein elektrische Autos und etwas über 53.000 Plug-in-Hybride. ,

Insgesamt hat BYD im vergangenen Jahr rund 450.000 Fahrzeuge erkauft, neben E-Fahrzeugen stellen SUVs ein weiteres Standbein der Marke dar.  
Jetzt anrufen und Beratungstermin vereinbaren.


Anrufen unter: 02241 - 4936171


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü