Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hubarbeitsbühnen sicher bedienen mit Zertifikat

Schulungen
Bedienerausweis für Hubarbeitsbühnen

Mehr Sicherheit im Unternehmen.

Gut ausgebildete Bediener fahren sicher, effizient und damit kostengünstig. Sie kennen ihre Möglichkeiten und helfen Schäden frühzeitig zu erkennen und zu vermeiden.

Darum: Ausbildung der Bediener nach berufsgenossenschaftlichen Unfallverhütungsvorschriften. Mit Prüfung, Zertifikat und Ausweis.
Auf Wunsch auch mit dem neuen Ausweis im Scheckkartenformat mit SecureCode.

Wir bieten für ihr Personal theoretische und praktische Schulungen durch erfahrene und ausgebildete Mitarbeiter an.

Im Rahmen der eintägigen Ausbildung durch erfahrene Trainer wird u.a. folgender Inhalt praxisgerecht vermittelt:

Bauformen von Hubarbeitsbühnen
Physikalisches Verhalten
Praxisgerechtes Arbeiten mittels Diagrammen
Tägliche Prüfung vor Fahrtbeginn nach UVV-Vorschriften
Untergründe beurteilen
Abstände einhalten
Ausrichten von Hubarbeitsbühnen
Tragen der PSA, Anlegen von Sicherungsgurten, Anschlagen von Gurten an der Bühne
Pflege und Wartung
Erkennen von Verschleiss und Defekten
Fahrverhalten, fachgerechte Nutzung
Sicherheit im Umgang mit Hubarbeitsbühnen inkl. Ladungssicherung auf der Bühne.

Die Schulung für Bediener von Hubarbeitsbühnen findet in regelmäßigen Abständen, i.d.R. Freitag oder Samstag statt.
Termine während der Woche sind jederzeit nach Absprache möglich.

Lehrgangsdauer: 1 Tag. Der Preis pro Teilnehmer beträgt 110,- € zzgl. Mwst.

Im Preis enthalten sind: Seminarteilnahme, Prüfungsgebühr, Urkunde, Fahausweis, Getränke, Imbiss.

Nach bestandener theoretischer und praktischer Prüfung können die Fahrausweise direkt mitgenommen werden.

Wir schulen ihre Mitarbeiter auch gerne in ihrem Unternehmen. Bitte sprechen Sie uns an und erfragen Sie den speziell auf Sie zugeschnittenen Gruppentarif.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü